die-fussexperten.de

Skip to Main Content »

0 Artikel

Zur Kasse

Fußfakten

 

  • drei von vier Deutschen erleiden in ihrem Leben ein ernsthaftes Fußproblem.

  • der Fuß besteht aus 26 Knochen, 33 Gelenken, 107 Bändern und 19 Muskeln.

  • eine durchschnittliche Person geht pro Tag 8.000 bis 10.000 Schritte. Im Laufe eines Lebens tragen uns die Füße drei- bis viermal um die Welt.

  • rund 1/4 aller Knochen des menschlichen Körpers befinden sich in den Füßen. Wenn diese nicht richtig zueinander stehen, ist die Statik des ganzen Körpers gestört.

  • nur ein kleiner Prozentsatz aller Betroffenen wird bereits mit Fußproblemen geboren.

  • ein Mangel an Aufmerksamkeit und Sorgfalt, einschließlich schlecht passende Schuhe und schädlicher Schuhmode ist die Ursache der Probleme.

  • Frauen sind von Fußproblemen viermal häufiger betroffen als Männer. Auch hier sind Schuhmode und die Höhe der Absätze als Ursachen anzusehen.

  • Gehen ist das beste Training für die Füße. Es fördert die Gesundheit durch Verbesserung der Durchblutung, Kräftigung der Muskulatur und Reduzierung des Gewichtes.

  • die Füße sind ein Spiegel des Gesundheitszustands. Arthritis, Arthrose, Diabetes, Nervenleiden und Durchblutungsstörungen können ihre ersten Symptome an den Füßen zeigen. Fußprobleme können also erste Anzeichen von ernsthaften Gesundheitsproblem sein.

  • etwa 70% aller Diabetiker erleiden Nervenschädigungen, die in ihrer schweren Form zu Fuß- oder Beinamputationen führen können. Pro Jahr werden in Deutschland circa 20.000 Amputationen vorgenommen. Etwa 10.000 davon könnten bei guter Vorsorge und Behandlung vermieden werden!

  • die Füße haben circa 250.000 Schweißdrüsen, die pro Tag etwa 200 ml Schweiß ausscheiden.

  • die Füße können unterschiedlich groß sein, der Unterschied kann bis zu einer Schuhgröße betragen. Die Schuhe müssen für den größeren Schuh passend gekauft werden.